Wäsche-Tausch-Service der Sankt Rochus Kliniken

Da Sie aufgrund der momentanen Situation keinen Besuch empfangen dürfen, bieten wir Ihnen einen
besonderen Service an: Sie können Gegenstände, Wäsche usw. von Ihren Angehörigen abholen und bringen lassen.

Wie funktioniert das?

Sie oder Ihre Angehörigen vereinbaren mit unserem Service-Team einen Termin. Zu diesem Termin
geben Ihre Angehörigen die für Sie bestimmten Artikel in einer Tasche/Tüte ab. Diese sollte beschriftet sein mit

  • Ihrem Namen
  • Ihrer Station und
  • Ihrem Zimmer

Unser Team bringt diese Tüte dann spätestens am nächsten Tag auf Ihr Zimmer. 

Oder Sie deponieren etwas für Ihre Angehörigen zur Abholung.
Hierfür bringen Sie eine mit Ihrem Namen beschriftete Tasche/Tüte zum Haupteingang (Serviceteam).
Ihre Angehörigen können dann, zum zuvor vereinbarten Termin, diese Tasche abholen. Auf diese Weise lässt sich auch Ihre Wäsche tauschen, falls Sie dies möchten. 
Falls Sie die Tasche nicht selbst abgeben können:
Ihr Pflegepersonal wird Ihnen gerne helfen und dafür sorgen, dass Ihre Tasche beim Service-Team
abgegeben wird. Bitte geben Sie dem Pflegepersonal genügend Zeit, dies zu organisieren (ca. 1 Tag)

Terminvereinbarung zur Abholung oder Abgabe
täglich von 9:00 bis 12:00 Uhr
Telefon-Nummer 07253 82-4220
Bitte vereinbaren Sie den Termin einen Tag vorher.

Standort des Service-Teams
Haupteingang/Serviceteam
Abgabe/Abholung zu diesen Zeiten
Montag bis Freitag von 7:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 bis 20:00 Uhr
Telefon-Nummer 07253 82-4220

Selbstverständlich ist der Service für Sie und Ihre Angehörigen kostenlos.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesem Service dabei helfen, auch in dieser Ausnahmesituation auf
Nichts verzichten zu müssen und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Aufenthalt in unserer Klinik.