Stations-/Assistenzarzt (m/w/d) oder Facharzt für Neurologie (m/w/d)

Als großes Rehabilitationszentrum können wir Ihnen eine breite klinische Weiterbildung bieten mit interdisziplinärem Ansatz.

Der vollständige Erwerb der Zusatzbezeichnungen Sozialmedizin und Rehabilitationswesen sowie des FEES-Zertifikats der DGN sind möglich und werden ausdrücklich gefördert und finanziell unterstützt. 

Ihr Aufgabenfeld: 

  • Rehabilitativ-medizinische Betreuung von Patienten mit schweren neurologischen Defiziten
  • Durchführung von Diagnostik, auch mit der Möglichkeit, diese bei uns zu erlernen
  • Kommunikation mit Verwandten und Zuweisern
  • Teilnahme am fachübergreifenden ärztlichen Bereitschaftsdienst

Was Sie von uns erwarten dürfen: 

  • Attraktive Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes
  • Zusätzliche Altersversorgung: Versicherung zum Zweck der Alters-, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsabsicherung mit der Möglichkeit der Freiwilligen Zusatzversicherung bei der KZVK (Kirchliche Zusatzversicherungskasse Köln)
  • Entwicklungsmöglichkeiten: finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Ein gutes Miteinander, basierend auf unserem caritativen Auftrag

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Interesse für das Fach Neurologie 
  • Bereitschaft sich auf die Besonderheiten einer Phase-B Rehabilitation einzulassen
  • Teamfähigkeit

Auf eine erste Kontaktaufnahme freut sich unser Ärztlicher Direktor Herr Prof. Dr. med. Wolfgang Rössy unter 07253 82-5201 (Sekretariat).

Ihre Bewerbung senden Sie unter Angabe der Kennziffer 50019 an:

Sankt Rochus Kliniken
Personalwesen
Sankt-Rochus-Allee 1-11
76669 Bad Schönborn  

oder 

bewerbung@sankt-rochus-kliniken.de (als pdf)

Wir freuen uns auf Sie!

QUICK-SERVICE

Telefonischer Kontakt

bei Fragen: 07253 82-5201

Bewerbung per E-Mail:

bewerbung@sankt-rochus-kliniken.de